Junges Talent: Carolina Miesner

Mit Novellini und Humpfry-Me ist Carolina Miesner für die DJM nominiert. (Fotos: Stroscher)

2019 war Carolina Miesner Vize-Landesmeisterin bei den Pony-Dressurreitern und ist auch in diesem Jahr für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Riesenbeck nominiert. Vorher darf die 14-Jährige aus Scheeßel aber noch mit dem Nationalteam zu den Europameisterschaften nach Ungarn fahren. Dort wird sie für Deutschland in der Altersklasse Children an den Start gehen.

Eine Teilnahme an Europameisterschaften gehört wohl zu den höchsten Auszeichnungen und ist Ziel eines jeden Sportreiters. Die erst 14-jährige Carolina Miesner aus Scheeßel hat es geschafft und darf im August dabei sein, wenn im ungarischen Pilisjaszfalu die Medaillen an die besten U25-Reiter Europas vergeben werden. Ohnehin schon eine fast sensationelle Leistung. Dass die zierliche Dressurreiterin diesen Weg in nur wenigen Monaten geschafft hat, macht die Nominierung noch bemerkenswerter.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang