Verlosaktionen & Specials vom reitsport MAGAZIN

Hier finden Sie alle aktuelle Verlosaktionen & Specials vom reitsport MAGAZIN. Viel Spaß beim mitmachen und gewinnen!

ABONNENTEN AUFGEPASST!

Bei den zu gewinnenden ELT Thermoschuh Göteborg handelt es sich um das Muster einer früheren Abo-Prämie welches auf Veranstaltungen präsentiert wurde. Unverbindliche Preisempfehlung 69,95 €. Um den Thermoschuh zu gewinnen schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Göteborg“, Ihrer Abo-Nr. und Ihrer Adresse an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 25.03.2021.

 

ELT Thermoschuh Göteborg

Modischer Schuh in sportlichem Design mit wasserabweisender Galosche. Sicherer Tritt durch optimierte Profilsohle.  Gute Stabilität durch hochgezogenen Schaft. Reflektorstreifen auf der Hinterseite. Mit warmem Teddyplüsch. Einfache Schnürung sorgt für optimale Anpassung. Obermaterial: Schaft: 60% Polyester, 40% Polyurethan, Fußteil: 100% TPR, Futter: 80% Wolle, 20% Polyester, Laufsohle: 100% TPR

Farben: braun

Größen: 39

 

Nach oben

Bücherverlosung

Teilnahme an Gewinnspielen des Paragon Verlages

Unsere Gewinnspiele schreiben wir in unseren Magazinen, über unsere Webseite www.reitsport-magazin.net oder über unsere Facebook- und Instagram-Seite des reitsport MAGAZIN aus. Teilnehmen können Sie unter Angabe des Stichwortes oder der Lösung des Gewinnspiels per E-Mail an info(at)paragon-verlag.de, postalisch an Paragon Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Misburger Str. 119, 30625 Hannover, per Fax an 0511 / 560 599 39 oder über den Facebook Messenger der Profile reitsport MAGAZIN. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, ausgenommen Verlagsmitarbeiter und deren Angehörige. Die Teilnahme über Dritte, die gewerblich die Teilnahme an Gewinnspielen oder Preisausschreiben vermitteln, ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner bei erbetener Antwort nicht innerhalb einer Woche nach Zugang der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Die Barauszahlung eines Sachpreises ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang