Verlosaktionen & Specials vom reitsport MAGAZIN

Hier finden Sie alle aktuelle Verlosaktionen & Specials vom reitsport MAGAZIN. Viel Spaß beim mitmachen und gewinnen!

EQUISPA All-in-one Gewinnspiel

Das reitsport MAGAZIN verlost zusammen mit EQUISPA  1 x ein All-in-one bestehend aus 1 Baumwollelement mit 4 Taschen inkl. den passenden 4 Wärmeträger und 2 Moor Sole Wasser für Pferde im Wert von 350,-€. Der Gewinner kann sich die Farbe aussuchen. Es gibt sie in marine/grün, marine/pink und schwarz/beige.

Um das All-in-one zu gewinnen, schicken Sie eine Mail mit dem Stichwort "EQUISPA", Ihrem Namen und Ihrer Adresse  an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26. Oktober 2020.

 

Das All-in-one ist für die Bereiche passend an: Hals, Widerrist, Rücken und Kruppe. Perfekt ist das All-in-one einsetzbar auch in der Bewegung, z.B. beim longieren oder spazieren oder zum Transport im Pferdeanhänger. Die Tiefenwärme entspannt Muskulatur, Faszien und Gelenke. Fördert die Durchblutung, wirkt allgemeinem Stress und Verspannungen entgegen. Super auch vor allen manuellen Therapien und Trainingseinheiten. Die Kühlung setzt man ein bei Entzündungen, Fieber, Hämatome, Verstauchungen und Prellungen. Auch bei Impfreaktionen und jede Art von Eiterprozesen und Hitzezustände.

 

 

Futterspender von WINGOLD zu gewinnen

Das reitsport MAGAZIN verlost zusammen mit WINGOLD einen Futterspender. Um diesen zu gewinnen, schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Futterspender“, Ihrem Namen und ihrer Adresse an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26.Oktober 2020.


WINGOLD: Der Futterspender

Der manuelle Futterautomat ist vielseitig, individuell und innovativ. Ob Kräuter, Fasern oder Kraftfutter, die Fütterung ist dosiert und bereitet den Pferden viel Freude. Es transportiert durch Spielen das Futter – maximale Füllmenge etwa zwei Liter – von oben nach unten. Je mehr Unterteilungen oder Klöppel eingesetzt werden, desto schwieriger kommt das Futter bis zur untersten Kammer, von der es dann in den Futternapf rieseln kann. Je nachdem wie das Pferd den Spender verwendet, ob es an den Klöppeln zieht, mit dem Maul dran spielt oder auch nur mit der Nase reibt, mit der Mengeneinstellung im Innenleben des Spenders kann man individuell regulieren, wann und wie viel kommen soll. Der Futterspender lässt sich schnell und einfach an Gitterstäben oder einer Wand montieren. Einfach durch die Füllöffnung oder durch das Öffnen des Deckels befüllen und los geht’s. Preis: 189 Euro
www.wingold.at

 

 

ABONNENTEN AUFGEPASST!

Bei dem zu gewinnenden Reithandschuh Arabella handelt es sich um das Muster einer früheren Abo-Prämie welche auf Veranstaltungen präsentiert wurde. Unverbindliche Preisempfehlung 59,95 €. Um die Handschuhe zu gewinnen schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Arabella“, Ihrer Abo-Nr. und Ihrer Adresse an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26.10.2020

 

Hauke Schmidt

Reithandschuh Arabella

Ein hocheleganter Reithandschuh aus feinstem Haarschafsleder mit stilvollen Zierknöpfen. Das samtweiche, griffige Leder und die elastischen Lycra-Inserts über dem Knöchelbereich garantieren eine optimale Passform und einen hervorragenden Sitz an der Hand. Der Tragekomfort ist extrem hoch und beschert ein optimales Gefühl am Zügel. Das Leder ist wasserabweisend und gewährt auch bei Feuchtigkeit einen optimalen Grip und ist zudem auch noch sehr strapazierfähig im Vergleich zu anderen „Kunstmaterialien“. Farbe: schwarz, Größe: 9

 

Buchverlosung

Das reitsport MAGAZIN verlost ein Exemplar des Buches „Mental-Training für Reiter“. Um das Buch zu gewinnen, schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort „Mentaltraining“, Ihren Namen und ihrer Adresse an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26.Oktober 2020.

 

Buch Antje Heimsoeth: Mental-Training für Reiter

Manchmal stehen sich Reiter selbst im Weg: Stress, (Versagens-)Ängste, Ungeduld, zu hoher Erwartungsdruck oder Blockaden verhindern, dass sie ihre reiterlichen Ziele erreichen. Antje Heimsoeth richtet sich in diesem Buch an all diejenigen, die konzentrierter reiten, stressresistenter werden, ihre Gedanken und Emotionen kontrollieren, ihre Motivation steigern, die Kraft der inneren Bilder (Visualisierung) nutzen und ihre Einstellungen ändern wollen. Sie zeigt vielfältige Wege zur Stärkung des Selbstbewusstseins auf. Blockaden werden in persönliche Stärken umgewandelt.

 

Buchverlosung -Abonnenten aufgepasst!

Das reitsport MAGAZIN verlost 1 x Schicksals Sterne, 1 x Kunst der feinen Signale, 1 x Die Insel der wilden Träume und 2 x Mehr Körpergefühl für mein Pferd. Um eines der Bücher zu gewinnen, schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Schicksal“, „feine Signale“, „Island“ oder „Körpergefühl“, ihrer Abo-Nummer und ihrer Adresse an info(at)paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26. Oktober 2020.

 

Schicksals Sterne

Hannover, 1910: Es ist Liebe auf den ersten Blick zwischen der jüdischen Bankierstochter Mia und dem jungen adligen Offizier Julius. Für eine gemeinsame Zukunft wandern sie nach Neuseeland aus, wo sie eine Pferdezucht aufbauen wollen. Doch bei Kriegsausbruch werden sie der Spionage für die Deutschen verdächtigt und getrennt voneinander interniert. Nur der Einsatz der jungen Wilhelmina rettet das Gestüt. Aber der Preis dafür ist hoch und nach dem Krieg ist nichts mehr so, wie es war ...


Sarah Lark, Bastei Lübbe Verlag, UVP 19,90 Euro, ISBN 978-3-7857-2682-2

Die Kunst der feinen Signale: Ausbildung am Boden

Hochmotivierte Pferde, die sich durch kaum sichtbare Signale bewegen, halten und seitlich verschieben lassen… Das ist das Ziel der gefühlvollen Ausbildungsmethode von Dr. Claudia Münch, die in kurzer Zeit viele Anhänger in der deutschen Pferdeszene gefunden hat. Ob Freizeitreiter oder Turniereiter – immer mehr nutzen ihre Methode, um die Pferde stressfrei vom Boden auszubilden. Vom Führtraining bis zur Voraussetzung für die Seitengänge erklärt die Autorin ihre moderne und erfolgreiche Ausbildungsform: sehr klar strukturiert, ambitioniert und immer fair zu Pferd und Mensch.

Dr. Claudia Münch, FN Verlag, UVP 25 Euro, ISBN 978-3-88542-870-1

Die Insel der wilden Träume: Mein Leben auf Island

Die junge Tierärztin Susanne Braun ist den deutschen Praxisalltag leid und entscheidet sich, ihren Traum zu leben: Sie kündigt, löst ihre Wohnung auf, macht mit dem Freund Schluss und geht auf die Fähre. Ziel: Ihre Herzensinsel Island, die sie schon als Schülerin besuchen durfte. Doch dort erwartet sie kein Urlaub, sondern ein mühsamer Neuanfang – im Beruf genauso wie in der Liebe. Die sagenumwobene Insel gibt ihr Kraft – mittlerweile ist sie zu einer Spezialistin für Islandpferde geworden und wird von den Isländer*innen liebevoll »Knochenknackerin« genannt.

Susanne Braun, Eden Books Verlag, UVP 16,95 Euro, ISBN: 978-3-95910-284-1


Mehr Körpergefühl für mein Pferd

Die Basissinne des Pferdes – Tast- und Berührungssinn, Gleichgewichtssinn sowie die Tiefenwahrnehmung – werden oft als naturgegeben angesehen. Doch eine Unterentwicklung oder sogar Störung dieser Basissinne kommt nicht selten vor und kann der Auslöser für auffälliges Verhalten beim Pferd sein – Balanceprobleme, Bocken oder Asymmetrien sind einige Beispiele dafür. Die Schwestern Ruth Katzenberger-Schmelcher und Yvonne Katzenberger setzen mit dem ersten Ergotherapie-Konzept für Pferde an diesem Punkt an.


Ruth Katzenberger-Schmelcher, Yvonne Katzenberger, Kosmos Verlag, UVP 28 Euro, ISBN: 978-3-440-16713-7

YAKARI-Buchverlosung -Abonnenten aufgepasst!

Das reitsport MAGAZIN verlost 3x ein Exemplar „YAKARI“ das Buch zum Film. Um ein Buch zu gewinnen, schickt uns eine E-Mail mit dem Stichwort „YAKARI“, ihrer Abo-Nummer und ihrer Adresse an info@paragon-verlag.de. Einsendeschluss ist der 26. Oktober 2020.

KinoTipp:
Der naturliebende Sioux-Junge Yakari begeistert seit Generationen mit seinen Abenteuern und Themen wie Freundschaft, Mut und einer magischen Verbindung mit der Natur weltweit unzählige Fans. Mit YAKARI – DER KINOFILM kommt sein bislang größtes Abenteuer nun auf die große Leinwand: Der spannende Animationsfilm für die ganze Familie erzählt, wie Yakari seine magische Gabe, mit Tieren zu sprechen erhält und wie seine wunderbare Freundschaft mit dem Wildpferd Kleiner Donner begann. Diana Amft spricht den spitzbübischen Biber Lindenbaum, Hans Sigl den majestätischen Großer Adler, Patrick Bach Yakaris ungestümen Freund Kleiner Dachs.

Kinostart ist der 22. Oktober 2020

 

Teilnahme an Gewinnspielen des Paragon Verlages

Unsere Gewinnspiele schreiben wir in unseren Magazinen, über unsere Webseite www.reitsport-magazin.net oder über unsere Facebook- und Instagram-Seite des reitsport MAGAZIN aus. Teilnehmen können Sie unter Angabe des Stichwortes oder der Lösung des Gewinnspiels per E-Mail an info(at)paragon-verlag.de, postalisch an Paragon Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Misburger Str. 119, 30625 Hannover, per Fax an 0511 / 560 599 39 oder über den Facebook Messenger der Profile reitsport MAGAZIN. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, ausgenommen Verlagsmitarbeiter und deren Angehörige. Die Teilnahme über Dritte, die gewerblich die Teilnahme an Gewinnspielen oder Preisausschreiben vermitteln, ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner bei erbetener Antwort nicht innerhalb einer Woche nach Zugang der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Die Barauszahlung eines Sachpreises ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang