Ausgabe 1/2019

Keine Angst vorm bösen Wolf?

 

Pferd & Jagd 2018

Groß, größer, Pferd & Jagd

Junge Talente

Hannah Schreyer

Gesundheit: Hypermobilität

Ein modernes Phänomen

Top-Themen dieser Ausgabe

 

TITELTHEMA

Wölfe in Niedersachsen und Bremen

Pferderdehalter in Niedersachsen und Bremen sind beunruhigt: Wolfssichtungen häufen sich. Erst kürzlich soll in Bremen ein Pferd auf der Weide von einem Wolf angegriffen und verletzt worden sein. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Thema Wolf für Sie recherchiert.


PFERD & JAGD 2018

Groß, größer, Pferd & Jagd

Eine erfolgreiche Pferd & Jagd 2018 liegt hinter uns. In diesem Jahr strömten über 102.100 Besucher durch die acht Messehallen von Europas größter Messe für Reiten, Jagen und Angeln. Vier Tage lang präsentierten 970 Aussteller aus 23 Nationen, davon 510 allein im Bereich Pferd ihre Produkte und Dienstleistungen sowie ein großartiges Unterhaltungs- und Informationsprogramm.


JUNGE TALENTE

Auf dem Sprung in den Juniorenbereich

Stolz nahm Hanna Schreyer bei der Jugend-Challenge in Verden die Auszeichnung als erfolgreichste Starterin der Disziplin Stil-Springen des 8er-Teams 2018 im PSV Hannover entgegen. Unmittelbar davor hatte die 15-jährige Springreiterin aus Zeven eindrucksvoll bewiesen, dass sie auch auf Bundesebene zu den besten Reiterinnen ihrer Altersklasse zählt.


GESUNDHEIT

Hypermobilität: Ein modernes Phänomen

Ein Pferd mit einer hohen Beweglichkeit, überdurchschnittlichen Grundgangarten und viel Schub wünschen sich viele Reiter. Dass diese hohe Beweglichkeit aber auch eine Kehrseite mit dem Namen Hypermobilität hat, wissen die wenigsten.

Zum Seitenanfang