Homestory: Annika Ebert

Chacco-Charlie und Annika besitzen ein besonderes Vertrauensverhältnis. (Fotos: Stroscher)

Im Elmgestüt „Drei Eichen“ hat die Springreiterin Annika Ebert so etwas wie ihren Traumjob gefunden. Als Bereiterin ist die 23-Jährige dort für die Trainings- und Ausbildungsarbeit der jungen Reitpferde zuständig. Mit ihrem eigenen Oldenburger Fuchswallach Chacco-Charlie gehört sie seit einem Jahr zum Landeskader des PSV Hannover.

 

„Ich habe hier so viel dazu gelernt“, schwärmt Annika Ebert in höchsten Tönen von ihrer Anstellung auf dem Gestüt der Familie Müter im Ortsteil Rhode von Königslutter. Vor einem Jahr bekam sie die Chance, sich auf dem renommierten Pferdebetrieb vorstellen zu dürfen. Das Vorreiten absolvierte die junge Springreiterin aus Sachsen mit Bravour, bekam den Job und erfüllte sich damit ihren „Mädchentraum“.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang