HA.LT Jugend: Neue Landesmeister gekürt

Beste Reiterin des Turniers: Henrike-Sophie Boy gewinnt mit Saint Salima die Goldmedaille in der Altersklasse U25. (Foto: Pantel)

Die Landesjugendmeisterschaften des PSV Hannover haben allen sichtlich Spaß gemacht. Endlich ging es nach der langen Corona-Pause in den Springprüfungen Pony, Children, Junioren und U25 wieder lost mit dem Sport. Dazu feierte der neue Standort Luhmühlen eine erfolgreiche Premiere mit emotionalen Meisterehrungen.

„So gute Bedingungen hat es  bei Landesmeisterschaften des PSV Hannover bisher wohl noch nicht gegeben“, kam Landestrainer Jörg Münzner aus dem Schwärmen für den neuen Standort Luhmühlen gar nicht mehr heraus. In der Spitze wurden gute bis sehr gute Leistungen geboten. Wenn es etwas zu bemängeln gab, dann hätte man sich vielleicht in der Breite ein wenig mehr Ritte auf hohem Niveau gewünscht. So war es nicht verwunderlich, dass bei dem Kampf um die Landesmeistertitel viele Medaillenträger des Vorjahres wieder eine maßgebliche Rolle spielten.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang