Mentaltraining für Reiter: Erfolg beginnt im Kopf

Für Pferd und Reiter spielt auch mentale Stärke eine entscheidende Rolle im Sport. (Foto: Equipics)

Ein topfittes Pferd ist eine Selbstverständlichkeit, die körperliche Fitness des Reiters auch – aber wie sieht es mit der psychischen Fitness aus? Bei den Deutschen Kaderreitern gehört auch das mentale Training zum festen Bestandteil ihrer Wettkampfvorbereitung. Wie eine Prüfung schon im Kopf gewonnen werden kann und welche Übungen zu besseren Trainingsergebnissen führen können, erklärt Mentalcoach Antje Heimsoeth.

 

„Mentale Stärke ist ein wichtiger Bestandteil der sportlichen Leistung“, ist Antje Heimsoeth überzeugt. Denn: „Erfolg beginnt im Kopf.“ Die Rosenheimerin ist Mental Coach und Motivationsrednerin.   Sie hat mit hat „Mental-Training für Reiter“ bereits ein Buch zum Thema veröffentlicht. Erst kürzlich begleitete sie mehrere Reiter in der Vorbereitung auf Meisterschaften. „Eine wichtige Säule des Mentaltrainings ist die Stärkung von Selbstwert und Selbstvertrauen. Beides ist nicht nur im Sport, sondern generell im Leben von großer Bedeutung.“

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang