Homestory: Gold für Fokko Straßner

Fokko gewann 2020 die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften der Pferde-Einspänner. (Fotos: Stroscher)

Der 22-jährige Einspännerfahrer Fokko Straßner aus Schillerslage ist aktuell der Erfolgsgarant des PSV Hannover. Schon als 17-Jähriger gewann der junge Fahrer die Landesmeisterschaft mit seiner Hannoveraner Stute Stradivari bei den Senioren. Fünf Jahre später schaffte er das gleiche Kunststück auf Bundesebene mit dem DM-Titel und wurde mit der deutschen Equipe Vierter bei der WM in Frankreich.

 

Eigentlich begann die Erfolgsgeschichte mit einem Tombola-Los. Bei der Verdener Auktion im Jahr 2009 gewann Silja Straßner mit einem Einsatz von fünf Euro den Hauptgewinn: das Stutfohlen Stradivari. Heute gehört die Souvenir-Tochter zu den besten Fahrpferden Deutschlands. Mit der elfjährigen Hannoveraner Stute fährt ihr Bruder Fokko bei den Einspännern von Sieg zu Sieg.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang