Springtraining mit Andreas Kreuzer Teil 1: Feintuning für den Parcours

Training mit Andreas Kreuzer und seiner Schülerin Clara Montanus: Ziel ist ein blindes Verständnis später im Parcours. (Fotos: Zachrau)

Die Grüne Saison ist beendet, der Turnierkalender wird leerer: Zeit, sich im Training wieder voll und ganz auf die Basisarbeit zu konzentrieren. Wie das Feintuning aussehen kann, haben wir Andreas Kreuzer gefragt – der Springreiter war international im Parcours erfolgreich und widmet sich mittlerweile voll und ganz der Ausbildung von Pferd und Reiter. In Teil eins unserer kleinen Serie begleiten wir eine Trainingseinheit mit seiner Schülerin Clara Montanus bei der Aufwärmphase.

 

Clara Montanus gehört seit eineinhalb Jahren fest zum Team Kreuzer – die Influencerin, die ursprünglich aus Bayern kommt, zog mit ihren beiden Pferden ins Reitsportzentrum Damme im Niedersächsischen Landkreis Vechta, um intensiv von Andreas Kreuzer lernen zu können. Auch wenn sie selbst “nur” als Amateurin im Parcours unterwegs ist, möchte sie ihre Pferde bestmöglich fördern.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang