Junges Talent: Friedrich Quast

Friedrich mit seinen Ponys Mr. Berny und SF Magic Mike. (Fotos: Stroscher)

Der für den RV Heiligenfelde startende Friedrich Quast feierte mit Ponywallach Mr. Berny 2018 in der Vielseitigkeit seine ersten sportlichen Erfolge. Jetzt wurde der 13-Jährige aus Bruchhausen-Vilsen in den Bundeskader der Nachwuchsponyreiter U16 berufen. Zusätzlich gehört das junge Talent auf Landesebene mit seinem Pferd Ludwig van Aachen dem Springkader U14 Children an.

 

Langeweile gibt es für die vier Geschwister der Familie Quast nicht. Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, geht es für Friedrich (13), seine Zwillingsbrüder Felix und Philipp (12) und Schwester Lina Marie (8) ab nach draußen zu den Pferden. Und davon gibt es auf dem Hof im Ortsteil Uenzen eine ganze Menge – vom Pony für das jüngste Familienmitglied bis hin zum erfahrenen Sportpferd.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang