Winterarbeit Serie: Der Klassenunterschied

Im dritten Teil unserer Serie zur Winterarbeit gibt Bundes-Nachwuchstrainer Oliver Oelrich Tipps, wie man den Schritt in die nächste Klasse schafft.

Es gibt den schönen Spruch "Nach der Turniersaison ist vor der Turniersaison". Das bedeutet, dass man sich am Ende einer Turniersaison hinsetzen sollte und ganz in Ruhe analysiert, welche Schlüsse man ziehen kann. Wichtig ist es, mit dem Trainer genau zu besprechen, wie man sich im Laufe der Saison mit dem Pferd entwickelt hat und wo noch Defizite sind. Es gilt, gemeinsam mit dem Trainer, Ziele für das nächste Frühjahr zu fixieren und einen Trainingsplan auszuarbeiten, in dem ganz gezielt Schwerpunkte für die Winterarbeit gesetzt werden.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang