Vorfreude auf das HA.LT

 14. bis 17. Juli 2022, Westergellersen  Veranstaltungen, Newsletter

Noch attraktiver als im Vorjahr präsentiert sich das Hannoversche Landesturnier HA.LT vom 14. bis 17. Juli 2022 in Westergellersen mit allen Altersklassen der Spring- und Dressurreiter inklusive der Amateure, beider Standartenwettkämpfe der Regionen und Kreise sowie den Ponyvielseitigkeits-Landesmeisterschaften und dem Jugendcamp (gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung).

Mehr Prüfungen und attraktivere Preisgelder: An vier Tagen hat der Pferdesportverband Hannover 2022 ein sportliches Prüfungsangebot geschnürt, das wieder alle Altersklassen sowie die drei Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit an einem Ort vereint. Zusätzlich sind weitere Prüfungsangebote für Dressur- und Springpferde sowie für Nachwuchsreiter ausgeschrieben. Das HA.LT Orga-Team rund um PSV-Präsidentin Alexandra Duesmann konnte bereits einige Sponsoren für die Landesmeisterschaften gewinnen, damit sportliche beste Bedingungen geboten werden können und auch das Rahmenprogramm in schöner Atmosphäre nicht zu kurz kommt.

Das Turniergelände in Westergellersen hat sich als neuer Standort für das Hannoversche Landesturnier bereits etabliert und ist aufgrund seiner Weitläufigkeit und der hervorragenden sportlichen Bedingungen der Plätze perfekt geeignet, viele Prüfungen parallel laufen zu lassen. „Wir haben dank intensiver Sponsoren-Akquise die Gewinngelder bedeutend aufstocken können und bieten den LM-Teilnehmern mit zusätzlichen Spring- und Dressurprüfungen für Pferde, die nicht bei den Landesmeisterschaften starten, beste Bedingungen. Neu sind außerdem Warm-Up Springen am Donnerstagabend für die Jugend-LM-Teilnehmer unter Aufsicht der Verbandstrainer Springen, die so die Möglichkeit haben, sich mit ihren Ponys und Pferden an die Atmosphäre zu gewöhnen“, so Katharina Gausmann, Vorsitzende des neuen Disziplinausschuss Springen im PSV Hannover. „Die Startgenehmigungen für die Jugend-LM erfolgen über die Leistungssportvertreter der Kreis-, Pferdesport- und Regionsverbände“, betont Kathrin Völksen, Leistungssportbeauftragte des PSV Hannover.

Neue Prüfungen

Neue Prüfungen im Parcours sind ein M*-Springen für Youngster-Pferde (6 bis 8-Jährige) sowie je eine Springprüfung Kl. M* und Kl. M** für Pferde, die nicht an den Meisterschaftsprüfungen teilnehmen mit Reitern, die Meisterschafts-Teilnehmer sind. Offene Prüfungen gibt es auch in der Dressur für Meisterschafts-Teilnehmer: zwei Youngster M** und S*-Prüfungen für Pferde die nicht im LM-Modus starten. Ausgeschrieben sind außerdem für die jüngsten Talente eine Scouting-Prüfung Dressurreiter U14 Kl. A, die nennbar sind mit einer A-Platzierung, sowie eine Scouting-Prüfung Pony/ Children Springen U13 Kl. A**, die nennbar sind mit einer A*-Platzierung. Das HA.LT 2022 ist Qualifikation für den neuen Manzke-Kids-Cup Vielseitigkeit und Station der TASTE the World Youth-Challenge Kl. L und M für Junioren der Jahrgänge 2006/2007. Nennbar sind die TASTE-Prüfungen mit mindestens einer Platzierung des Pferdes in Springen der Kl. L.

Infos zum HA.LT

(psvhannover-aktuell)

Zum Seitenanfang