Online-Seminar über das Bauen im Außenbereich

 17. Februar 2022, Online  Veranstaltungen

Symbolfoto

Der Traum vom Stall am Haus

Ob Pferde-, Schafe- Rinder- oder Hühnerhaltung – immer wieder erreichen die Landwirtschaftskammer Niedersachsen Anfragen zur Erfüllung des Traums von der eigenen kleinen Landwirtschaft. Die Hürden sind häufig höher als gedacht und nicht immer kann aus dem Traum auch Realität werden.

Licht ins Dunkel wollen daher Stephanie Kirchhoff und Elisabeth Wietgrefe, Bezirksstelle Hannover der Landwirtschaftskammer, mit einem Online-Seminar „Bauen im Außenbereich – was geht und was geht nicht?“ bringen.

Unabhängig davon, ob es "nur" um einige Legehennen für das tägliche Frühstücksei oder um die Mutterkuhherde für die Direktvermarktung geht, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, damit das Vorhaben Aussicht auf Erfolg haben kann. Es werden Fragen beantwortet, die sich jeder stellen sollte, der eine Immobilie mit dem Ziel erwerben möchte, seine Tiere am Haus zu halten. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, angebotene Immobilien danach zu beurteilen, ob sie den eigenen Ansprüchen und Plänen genügen. Auch die Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung wird in der Veranstaltung erläutert.


Termin für das Online-Seminar ist der 17.02.2022 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Anmeldeschluss: 13.02.2022, Kosten: 35 €. Bei Interesse wenden Sie sich gern an Stephanie Kirchhoff unter 0511/4005-2262 oder Elisabeth Wietgrefe Tel 0511/4005-2467

Zum Seitenanfang