HA.LT 2020 für die Reiterjugend U25 findet statt

 16. bis 19. Juli 2020, Luhmühlen  Veranstaltungen, Newsletter

Gute Nachrichten für Hannovers Reiterjugend: Das HA.LT 2020 findet in Luhmühlen (Westergellersener Heide) vom 16. bis 19. Juli statt - allerdings wie alle anderen Turniere momentan auch unter den aktuellen "Corona-Vorgaben" ohne Zuschauer sowie mit eingeschränktem Prüfungsangebot (nur LM-Prüfungen). An vier Tagen sind 24 Prüfungen für die Landesmeisterwertungen Pony, Children, Junioren, Junge Reiter und U25-Reiter Dressur und Springen sowie die Pony-Vielseitigkeitsreiter ausgeschrieben.

"Die neue Ausschreibung musste aufgrund der Corona-Vorgaben auf die Landesmeisterschafts-Prüfungen reduziert werden. Dressur- und Springreiter starten getrennt", so Kathrin Völksen, Leistungssportbeauftragte des PSV Hannover. Die neue Ausschreibung ist in NEON jetzt unter dem Suchbegriff „Westergellersen“ (das Veranstaltungsgelände von Luhmühlen) zu finden. Aufgrund der Corona-Vorgaben entfällt die Einstallpflicht, und es sind keine Boxen verfügbar. Zuschauer sind nicht erlaubt. Eine förmliche Siegerehrung der einzelnen Wertungs-Prüfungen erfolgt nicht. Der Ablauf der Meisterehrungen wird mit der Zeiteinteilung bekanntgegeben. Die vollständige Ausschreibung erscheint im Reitsport Magazin. 

Nennungen für die Pony-, Children-, Junioren, Jungen Reiter und U25-Reiter -Meisterschaften sind nur mit Genehmigung der Bezirksjugendwarte/ Vertreter Leistungssport der Pferdesportregionen möglich. Die Meldestelle ist über Equi-Score sowie telefonisch erreichbar.

Vorläufige Zeiteinteilung:

Meisterschaften Springen (Prüfung 1 bis 12), Meisterschaften Dressur (Prüfungen 13 bis 23) Pony Vielseitigkeit (24)

Do. nachm.: 13,16,19,22
Fr. vorm.: 1,4,5; nachm.: 2,7,8,10,11
Sa. vorm.: 14,17,20,23; nachm.: 15,18,21,24
So. vorm.: 3,6,9,12,25
 (psvhannover-aktuell).

Zum Seitenanfang