Save the Date: Drei weitere FN-Networking-Events für Junges Engagement stehen fest

 22. März 2020, Damme  Veranstaltungen

Deutsche Reiterliche Vereinigung lädt Jugendliche zum Netzwerktreffen ein

Erstmalig hat die Deutsche Reiterliche Vereingung (FN) im vergangenen Jahr ein Netzwerktreffen für Jugendliche angeboten, die sich bereits ehrenamtlich engagieren oder zukünftig engagieren wollen. Nun stehen drei weitere Termine deutschlandweit fest: am Sonntag, 22. März in Damme mit DKB-Team-Athlet Andreas Kreuzer sowie am Samstag, 16. Mai in Redefin im Rahmen des Pferdefestivals mit DKB-Team-Athlet Holger Wulschner. Das letzte Networking-Event wird im Rahmen der Munich Indoors vom 21. bis 22. November stattfinden.

Einen Tag lang haben Jugendliche im Alter von 14 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich mit dem Thema Ehrenamt zu befassen. Der Austausch untereinander steht dabei im Fokus, weitere spannende Stationen ergänzen den Tag: Vorträge zu Best Practice Beispielen, ein interaktiver Workshop sowie das Treffen mit dem jeweiligen Spitzenspringreiter. Auf seiner Reitanlage in Damme im März gibt Andreas Kreuzer exklusive Einblicke in das Leben eines Profireiters. Beim Pferdefestival Redefin haben die Jugendlichen neben dem Treffen mit Nationenpreisreiter und FN-Präsidiumsmitglied Holger Wulschner zusätzlich die Möglichkeit, nach dem Netzwerktreffen das Turniergeschehen zu verfolgen. Das Gesamtfazit des ersten Netzwerktreffens 2019 in Chemnitz war positiv ausgefallen. Neben neuen Kontakten konnten die Jugendlichen auch inhaltlich einiges für ihre Jugendarbeit im Verein mitnehmen. Beispielsweise die Erkenntnis, welch enorme Wertschätzung die größte Rolle gerade im Ehrenamt spielt.

Anmeldungen zum Networking-Event sind ab sofort möglich unter www.pferd-aktuell.de/seminare/687 (Damme) oder www.pferd-aktuell.de/seminare/688 (Redefin). Bei Rückfragen steht Annika Schalück, FN-Abteilung Jugend, zur Verfügung (Telefon 02581/6362-198, E-Mail aschalueck(at)fn-dokr.de).

Das Projekt „Junges Engagement“ wird von der Deutschen Kreditbank AG unterstützt. cb

(fn-press)

Zum Seitenanfang