Bremer Landesmeisterschaften

 22. bis 25. August 2019, Schwanewede  Veranstaltungen

Zum zehnten Mal in Folge ist der RC General Rosenberg im Rahmen seines Turniers vom 22. bis zum 25. August Ausrichter der Bremer Landesmeisterschaften in Dressur und Springen.

Anstelle der Klassen Junioren, Junge Reiter und Reiter/Senioren gilt es nun, sich in der kleinen, mittleren und großen Tour zu messen. Dabei kann ein Meisterschaftsteilnehmer jeweils nur an einer Tour teilnehmen.

Die Teilnehmer der Ponymeisterschaft können hingegen mit einem anderen Pferd an einer weiteren Tour an den Start gehen.

Die Veranstaltung erreicht am Sonntagnachmittag mit der Ehrung der Landesmeister seinen Höhepunkt.

Falls Bremer Reiter bis zum Nennungsschluss keinen Startplatz bekommen haben sollte, können diese sich bei der Dressurbeauftragten Anna Schlensker (anna.schlensker(at)psvhb.de) oder dem Springbeauftragten Ronald Donn (ronald.donn(at)psvhb.de) melden. jm


Zum Seitenanfang