Isernhagen Jagd "Ursulum"

 21. August 2019, Isernhagen  Veranstaltungen

Symbolfoto

Am Mittwoch, den 21. August 2019 findet in Isernhagen die Jagd "Ursulum" statt.

Treffpunkt ist auf dem Gelände neben dem Voltmers Hof um 18 Uhr. Abritt ist um 18:30 Uhr hinter der Niedersachsenmeute. Halali findet dann wieder auf dem Voltmers Hof um ca. 20 Uhr statt und anschließend die letzte Schleppe im oder vor dem Hof.

Die Jagdstrecke zieht sich mit vier Schleppen über ca. neun Kilometer. Auf dem Weg befindet sich 20 feste, klobige Hindernisse, einschlißelich etlicher Hecken und Gräben. Die jagd wird als mittel anspruchsvoll eingeschätzt.

Für jeden ist was dabei
Das erste Feld ist das springende Feld hinter der Meute.
Das zweite ist für junge, noch Erfahrung sammelnde Pferde oder Reiter mit ausgesuchten Sprüngen.
Auf dem dritten Feld dürfen Reiter, die die Jagd ohne zu springen beobachten wollen teilnehmen und auf dem vierten Feld ist Platz für berittene Zuschauer in gesetztem Tempo und guter Laune.
Jagdzuschauer werden auf Treckergespannen für einen Kostenbeitrag über fünf Euro geführt.

Die Jagdbläser sind dieses Jahr Rallye Trompes de la Bruyère.

Der Jagdcap beträgt 35 Euro. inklusive Jagdessen, Für Jugendliche, Studenten oder Auszubildende 15 Euro.

Die Jagdkleidung sollte möglichst ein roter Jagd-Rock, Reitjacke, feste Kappe. Außerdem empfiehlt der Veranstalter das Tragen einer Sicherheitsweste.


Adresse:
Burgwedeler Straße 143
30916 Isernhagen

Zum Seitenanfang