15. Bettenröder Dressurtage

 10. bis 14. Juli 2019, Bettenrode  Veranstaltungen, Newsletter

Fünf Tage Pferdesport auf höchstem Niveau

Ausgeschrieben sind 20 Prüfungen, in denen sowohl die regionale als auch die nationale und internationale Spitze auf dem idylisch gelegenen Hof Bettenrode um Siege und Platzierungen reitet.

Der Turniermittwoch stellt dabei den Tag der jungen Pferde dar, auf dem diese ihre ersten Turniererfahrungen sammeln können.

Der Donnerstag steht im Zeichen der Amateure, mit der regionalen Amateurtour und der Chance, sich für das Finale Amateur-Ü25 Dressurtour 2019 zu qualifizieren.

Von Freitag bis Samstag steht Dressursport auf höchstem Niveau auf dem Plan.

Während der Bettenröder Dressurtage sollen außerdem erneut Spenden für die Aktion "Reiten gegen den Hunger" der Welthungerhilfe gesammelt werden. Höhepunkt stellt dabei die Versteigerung einer lebensgroßen Pferdeskulptur am Freitagabend dar. Aber auch die Besucher werden zu Unterstützern, denn ein Teil des Eintrittsgeldes wird wieder der Welthungerhilfe zugutekommen. Die Reiter bekommen ebenfalls die Chance sich zu engagieren, indem sie ein Teil des Gewinngeldes spenden können.

Wer es selbst nicht nach Bettenrode schafft, kann alle Turniertage live im Internet auf www.clipmyhorse.de verfolgen. Weitere Informationen unter www.hofbettenrode.de.

Zum Seitenanfang