Turniervorbereitung: Gemeinsam zum Erfolg

Gemeinsames Training bei Alexandra Knabbe für die drei Reiterinnen vom RC Stotel. Foto: Zachrau

Jetzt ist es nicht mehr lang, bis das Hannoversche Landesturnier HA.LT seine Tore öffnet. Im gesamten Verbandsgebiet bereiten sich Reiter auf diese vier Tage vor – jeder hofft, ein Platz auf dem Treppchen zu ergattern. Wir haben drei junge Reiterinnen aus dem Bezirksverband Stade bei ihren Vorbereitungen auf die Landesmeisterschaft besucht.

Abby Birckenstock (16), Clara Sielken (17) und Kadia Knabbe (18) vom RC Stotel trainieren bereits seit mehreren Jahren gemeinsam. Innerhalb weniger Jahre schafften sie unter Alexandra Knabbe, Trainerin FN Leistungssport, alle den Sprung zur M**-Dressur und konnten sich auch in diesem Jahr wiederholt für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft qualifizieren. Wichtig bei der Vorbereitung auf eines der wichtigsten Turniere des Jahres ist vor allem eins: Routine. Es gibt daher ein ausgeklügeltes Trainingsprogramm für alle Paare. „Gerade in den Wochen vor dem HA.LT arbeiten wir viel an der Durchlässigkeit der Pferde“, erklärt Alexandra Knabbe. Zum täglichen Trainingsprogramm gehört das Reiten auf gebogenen Linien, viel Vorwärts-Abwärts und viele Übergänge. Einmal in der Woche steht dann ein so genannter Prüfungstag an, an dem die geforderte Prüfung geritten und anschließend genau analysiert wird. „Es ist mir wichtig, dass ich in ständigem Dialog mit den Mädchen stehe und sie mir immer mitteilen, was sie gerade fühlen.“ Wenn Fehler entstehen, wird das „Warum“ sofort geklärt.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang