Den Hengsten ganz nah

(Foto: Privat)

Was wissen wir eigentlich über die Hengste, die die Vorfahren unserer Reitsportpferde sind? Die großen Namen, die der Pferdezucht ihren Stempel aufgedrückt haben. Im Internet findet man meist nur nackte Zahlen und vereinzelte Fotos. Wir haben uns auf die Suche nach den Menschen gemacht, die die Vererberlegenden besonders gut kannten. Ihre Züchter, Besitzer, Reiter und Pfleger. Sie erzählen im neuen Podcast des Paragon Verlags Anekdoten und kannten jeden Charakterzug der Pferde und wissen, was diese so besonders macht.


 Mit der neuen Podcast-Serie „Stempelhengste – Väter unserer Reitsportlegenden“ startet der Paragon Verlag ein neues Medium im Pferdebereich. Der Podcast befasst sich mit den großen Vererberhengsten, die die moderne Pferdezucht beeinflusst haben. Dazu trifft sich Ina Tenz, die in den letzten 15 Jahren als Programmdirektorin bei großen Radiosendern in Niedersachsen und Bremen arbeitete sowie selbst begeisterte Hobbyzüchterin und Reiterin ist, mit den Menschen, die den Hengsten ganz nah standen.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang