Der ideale Schulbetrieb

Die Statistiken belegen es: Die Mitgliederzahlen bei den Reitvereinen sind eher rückläufig, es gibt immer weniger Nachwuchs und oft fällt es schwer, ehrenamtliche Posten zu besetzen. Umso wichtiger ist es, ein ausgeklügeltes Konzept für den Schulbetrieb zu haben – je besser die Vereine gewappnet sind, desto eher sind sie zukunftsfähig. Ein Beispiel dafür ist der RVV Badenstedt.

Nicht ohne Grund hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) vor vier Jahren die „Initiative Vorreiter Deutschland“ zur Förderung des Reitens in Vereinen und Betrieben ins Leben gerufen. Ihr erklärtes Ziel ist es, dem Mitgliederschwund im Reitsport entgegen zu wirken. Denn auf vielen Ebenen bröckelt es. Laut der FN haben in den vergangenen Jahren mehr als 15.000 Reiter ihren Sport an den Nagel gehängt. Die Gründe sind vielfältig: Viele entscheiden sich für andere Hobbys, Ehrenamtler sind rar gesät, es gibt immer weniger Schulpferde und ebenso wenig reitbegeisterte Jungen und Männer und die Vereine klagen aufgrund fallender Mitgliedsbeiträge über sinkende Einnahmen.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang