Vierbeinige Therapeuten

Für Jaqueline gehören die Minuten auf dem Rücken von Siska zu den schönsten Momenten im Alltag. Die junge Reiterin zeigt hier motorische Übungen. (Fotos: Stroscher)

Alt-Oldenburger Louie (4) und Tinkerstute Siska (14) haben einen ganz besonderen Job: Sie sind Therapiepferde in der Heimstatt Röderhof, einer Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Nähe von Hildesheim. Durch den Kontakt mit Pferden machen die Kinder und Jugendlichen oft große Fortschritte in ihrer Entwicklung.

 

Wenn eine die Herzen von ängstlichen und schüchternen Kinder sofort gewinnt, dann ist es Siska. Die kräftige Tinkerstute mit der auffälligen Braunscheckung und dem dichten Behang ist mittelgroß und die Ruhe selbst. Jacqueline (12), die auf dem Röderhof in einer Wohngruppe lebt und auch dort die Schule besucht, ist ein großer Fan von Siska.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang