Es kommt nicht auf die Größe an

Passt der Reiter zum Pferd? Pauschal lässt sich das nicht immer sagen.

Was ist die ideale Größe des Reiters, was darf ein Reiter wiegen, wenn er in den Sattel steigt und wann ist das Gesamtbild des Pferd-Reiter-Paares gestört? Fragenstellungen, denen zusammen mit den Experten Ralf Döringshoff, André Hecker und Jochen Künneke auf den Grund gegangen wurde.

Es kommt nicht immer auf die Größe an, da sind sich alle drei Experten einig. Beim Reiten sollte das Wohlbefinden des Pferdes/Ponys und der Erhalt der natürlichen Grundgangarten oberste Priorität haben, so fordert es die klassische Reitlehre. Der Meinung ist auch Ralf Döringshoff. Der Bewegungsexperte dazu: „Eine Veränderung der natürlichen Grundgangarten führt zu einem erhöhten Verschleiß vor allem in den passiven Strukturen (Sehnen, Bänder, Gelenkknorpel), was wiederum zu Spannungen führt. Die Daraus resultierenden Rittigkeitsprobleme beschäftigen dann Tierärzte und Therapeuten“.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang