Spiel und Spaß in der Box

Langeweile im Winter. Das ist das Problem vieler Pferde gerade in den Wintermonaten. Durch das lange Stehen in der Box und die fehlende Beschäftigung durch Grasen und Sozialkontakt auf der Weide gewöhnen sich viele Pferde Unarten und Stereotypen an, die nicht nur nervig sondern teilweise auch gesundheitsschädigend sind. Die häufigsten Unarten sind Weben, Koppen, Boxenlaufen und Knabbern.

Um diesen Verhaltensformen vorzubeugen oder dem Pferd wieder abzugewöhnen gibt es zwei Möglichkeiten: Beschäftigung durch Futter oder pferdegerechtes Spielzeug.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang