Mistentsorgung

Jede Menge Mist produzieren Pferde jährlich. Der muss entsorgt werden. Traditionell wird er angehäuft und später auf die Felder verbracht. Intensive Pferdewirtschaft, räumliche Engpässe und strengere Umweltvorschriften führen allerdings dazu, dass heutzutage über Alternativen in der Mistentsorgung nachgedacht werden muss.

Zunächst muss der Mist aber erstmal gelagert werden. Entweder auf dem klassischen Misthaufen oder aber – was heutzutage insbesondere in Ballungsgebieten immer häufiger praktiziert wird – in speziellen Containern, die regelmäßig durchgetauscht und von den zuständigen Speditionen abgeholt werden.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang