Reif für die Kandare - Feines Reiten mit zwei Zügelpaaren

Auf deutschen Dressurplätzen gibt es nur eine „echte“ Kandare: die Dressurkandare. Beim Springreiten sieht man schon sehr viel mehr Varianten von Kandarengebissen, und auch auf dem Freizeitsektor tummeln sich diverse Kandarenzäumungen – wenn auch häufig mehr oder weniger getarnt: Manchen Reitern ist gar nicht bewusst, dass sie ihr Pferd auf Kandare reiten.

Es lohnt sich deshalb, bei jedem Gebiss genau hinzuschauen:
-    Wie wirkt das Gebiss im Pferdemaul?
-    Ist das Gebiss passend für Pferd und Reiter?
-    Wie wird das Gebiss gehandhabt?
Und vor allem gleich zu Beginn: Was genau ist eigentlich ein Kandarengebiss?

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang