Junges Talent: Taja Kiesewetter

Taja mit ihren Erfolgspferden His little Son (Dressur, rechts) und Pony Oliver Twist. (Fotos: Stroscher)

Taja Kiesewetter ist eine sehr vielseitige Reiterin. Sowohl im Springen, in der Dressur als auch in Geländeprüfungen konnte die 15-Jährige von der Wurster Nordseeküste in dieser Saison mit außergewöhnlichen Leistungen überzeugen. Mit ihrem achtjährigen Ponywallach Oliver Twist gewann sie bei den Landesmeisterschaften die Silbermedaille der Pony-Springreiter.

 

„Ich mag meine Pferde ungern wieder hergeben“, erzählt Taja Kiesewetter. Dies ist ja gerade bei jungen Frauen eher nichts Ungewöhnliches. Damit aber nicht genug. Denn, dass eine 15-Jährige schon in ihrem Alter gleich drei eigene Pferde besitzt, gibt es sicher nicht so häufig. „Wir sind eigentlich gar nicht auf der Suche, sondern die Pferde finden vielmehr den Weg zu uns“, erklärt Mutter Maren Pyka-Kiesewetter.


Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang