Höhere Aufgaben im Blick

Auf ihrem idyllischen Trainingsplatz sind Pia und Niels Grundmann jeden Tag anzutreffen. (Foto: Stroscher)

Die Geschwister Pia und Niels Grundmann gehören zu den erfolgreichsten Fahrsportlern des PSV Hannover. Als Bundeskader-Mitglieder fahren sie mit ihren Pony-Einspännern auf höchstem Niveau und haben die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften fest im Visier. Gegen eine Nominierung für höhere Aufgaben hätten sie sicher nichts einzuwenden.

So wie 2017, als gleich beide Grundmanns bei den Weltmeisterschaften am Start waren. Im ostwestfälischen Minden durften sowohl die 24-jährige Pia mit ihrem Pony Darisco als auch der 28-jährige Niels mit seinem Erfolgspony Tadeus die deutschen Farben vertreten, allerdings „nur“ als Einzelstarter. Im Endklassement belegte Niels den 18. und Pia den 27. Platz. „Eine super Erfahrung überhaupt am Start gewesen zu sein, da möchte man natürlich auch beim nächsten Mal wieder dabei sein“, setzt sich Niels Grundmann durchaus ehrgeizige Ziele.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang