Ausgabe 06/2018

Im Erfolgsrausch - Homestory Sandra Auffarth

 

Sichtungsturnier Voltigieren

Früh in Form

Jugend im Fokus

Tom Meier

Reitplatzbau leicht gemacht

Reitboden auf dem Prüfstand

Top-Themen dieser Ausgabe

 

TITELTHEMA

Homestory Sandra Auffarth

Sandra Auffarth - wer diesen Namen hört, hat sofort eine engagierte Reiterin im Busch vor Augen und erinnert sich an einen der vielen besonderen Momente ihrer Karriere im Sattel von Opgun Louvo. Doch obwohl die 31-Jährige amtierende Weltmeisterin der Vielseitigkeitsreiter ist, fühlt sie sich auch im Springspattel wohl, wie sie erst kürzlich beim Hamburger Derby unter Beweis stellte.  


SPORT

Sichtungsturnier Voltigieren

Traditionell gehen beim ersten Sichtungsturnier im Voltigieren die Spitzenathleten des PSV Hannover an den Start. Zum Saisonauftakt müssen sich die Sportler den kritischen Blicken von Landestrainerin Elke Guckeisen und den Mitgliedern des Fachausschusses Voltigieren stellen. Das Turnier wurde auf der Reitanlage des RuF Diek-Bassum ausgetragen.


JUGEND IM FOKUS

Tom Meier

Mit seinem strahlenden Lächeln sorgt Tom Meier (fast) immer für gute Laune. So war es bei der Preisübergabe der 8er-Teams bei der Jugend Challenge 2017 in Verden und so ist es, wenn der junge Vielseitgkeitsreiter bei Turnieren an den Start geht. Am liebsten reitet der Zwölfjährige ins Gelände und ist dabei überaus erfolgreich bis auf A**-Niveau.


PRAXIS

Reitplatzbau leicht gemacht

Viel wurde in den letzten Jahren diskutiert, wie er denn aussehen soll, der perfekte Reitplatz. Welcher Unterbau ist der richtige, welchen Sand nimmt man, welche Tretschicht soll es ein?

Zum Seitenanfang