Ausgabe 02/2013

Unterwegs auf fünf Beinen – Das hilft bei zu viel Druck auf den Zügeln

 

Deutsche Meister

Hannovers Studenten holen Titel

Seitengänge

Das Pferd geraderichten

Fohlen

Fehlstellungen behandeln

Top-Themen dieser Ausgabe

 

SPORT

Hohe Auszeichnung

Zum ersten Mal kommt der "Trainer des Jahres" aus dem Pferdesport. Über diesen vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verliehenen Titel kann sich Hans Melzer (Putensen), der erfolgreiche Bundestrainer der deutschen Vielseitigkeitsreiter, freuen. Gemeinsam mit Ruder-Trainer Ralf Holtmeyer wurde Hans Melzer in Baden-Baden bei der großen Gala "Sportler des Jahres" von DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach ausgezeichnet. Die Laudatio auf Melzer hielt Mannschafts-Olympiasiegerin Ingrid Klimke.


ZU GAST BEI ...

Friedrich-Wilhelm Isernhagen

So manches Hannoveraner-Spitzenpferd wechselte unter seiner Regie den Besitzer, viele von ihnen für noch ein paar tausend Euro mehr, als die Käufer eigentlich hatten bezahlen wollen. 37 Jahre lang hielt Friedrich-Wilhelm Isernhagen in der Verdener Niedersachsenhalle den Hammer in der Hand ohne jemals einen Termin ausfallen zu lassen - während des Hengstmarktes im Oktober wurde der Auktionator in den Ruhestand verabschiedet.


JUGEND IM FOKUS

Junges Talent: Lars-Henrik Bornhorst

Wen Heinz Bornhorst und Ires Reese-Bornhorst ihren jüngsten Sohn Lars-Hernik vermissen, dann gibt es nur zwei Orte, wo sie ihn mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorfinden: In seiner Kanninchenzuchtanlage auf den elterlichen Anwesen in Midlum oder aber im ZUcht-, Pensions- und Ausbildungssatll seines Opas Jürgen Reese in Holßel.


SERVICE

Traum-Urlaub in der Heide

Wetten dass, ... die meisten Befragten "Lüneburger Heide" sagen, wenn sie nach dem besten Reitgelände Deutschlands für einen Urlaub mit Pferd gefragt werden? "Die Heide" - das ist Galopp auf sandigen Wegen, an grünen Pferdekoppeln entlang, Bäche und Moore, helle Birken, Wacholder, leuchtend-lila die Heideblühte .

Zum Seitenanfang