Ausgabe 01/2014

Mehr Praxis, höhere Anforderungen – Neue Abzeichen im Pferdesport

 

Starke Motoren

Anforderungen an Zugfahrzeuge

Hufgesundheit

Da ist was faul!

Pferd & Jagd

Ein Rückblick

Top-Themen dieser Ausgabe

 

SPORT

Trompeterkorps "Heidedragoner"

In der Reithalle von Samson in Uetzingen geht es am vorletzten Novemberwochenende lauter zu als sonst. Inmitten von Reitern und Pferden proben Musiker unter der Leitung von Dieter Knoren (Dreikronen) mit Trompeten, Hörnern, Tuben und Kesselpauken alte, historische Reitermärsche. Eine alte Kesselpauke, unweit des Orchesters, wird von den Pferden argwöhnisch beäugt, aber nach ein paar Runden im Trab oder Schritt drum herum, wird sie akzeptiert.


ZUCHT

Fachtagung Gesunde Pferde - Gesunde Haltung

Wo steht der Reitsport und was hält die Zukunft bereit? Dieser Frage widmete sich die 13. Fachtagung „Gesunde Haltung – Gesunde Pferde“, zu der die Fachberatung für Pferdebetriebe Schade & Partner sowie der Hannoveraner Verband als Mitveranstalter in die Verdener Niedersachsenhalle luden.


PRAXIS

Den richtigen Ausbildungsbetrieb finden

Wenn das junge Pferd erstmals einen Reiter trägt, ist das ein einschneidender Moment. In der ersten Phase des Anreitens wird der Grundstock für die spätere Ausbildung gelegt. Umso wichtiger ist die Wahl des Ausbildungsbetriebes: Wie wird mit den jungen Pferden gearbeitet, wo liegen die Schwerpunkte? RM-Autorin Andrea Zachrau hat Experten befragt, worauf bei der Grundausbildung geachtet werden sollte.


JUGEND IM FOKUS

Der Bremer Kiddie Cup

Bereits seit drei Jahren wird im Bremer Pferdesportverband ein ganz besonderer Führzügelklassenwettbewerb ausgetragen – der Kiddie Cup. Und er erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Zum Seitenanfang