Fit durchs Jahr

Fotos: Equipics

In unserem Gesundheits-Special haben wir einige Therapien und Behandlungsmöglichkeiten zusammengefasst, die dabei helfen, das Immunsystem zu stärken und Heilungsprozesse fördern.

Erste Hilfe fürs Pferd

Ein Überblick, was im Stall unbedingt vorhanden sein sollte und was im Notfall zu tun ist.

Die Stallapotheke

Sie sollte regelmäßig überprüft und wenn nötig ergänzt werden. Jeder im Stall sollte wissen, wo sich die Stallapotheke befindet. Es ist sinnvoll, für jedes Pferd eine eigene Box anzulegen. Hinein gehören in jedem Fall: Desinfektionsspray, Zinkoxydspray, Salben mit desinfizierender Wirkung, gerinnungshemmende Salbe, Percutin Salbe für Sehnen und Bänder, sterile Wundauflagen, Verbandswatte, elastische Verbände, selbsthaftende Binden, Fieberthermometer, Schere, Pinzette, Zeckenzange, Einweghandschuhe, Impfpass.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang