Der Podcast zum Nachlesen

Die beiden Podcasterinnen Linn Rasmussen (links) und Ina Tenz (rechts) sowie Verlegerin Alexandra Duesmann stellten das Buch zum Podcast während der Pferd & Jagd vor. (Foto: Zachrau)

„Kann man das auch irgendwo nachlesen?“ - das war die wohl häufigste Frage, die unsere Podcasterinnen Linn Rasmussen vom reitsport MAGAZIN und Ina Tenz während der Produktion des Podcastes „Stempelhengste – Väter unserer Reitsportlegenden“ gestellt wurde.  Jetzt können sich die Fans freuen: Alle Geschichten wurden zusätzlich in einem Buch zusammengefasst.

Die beiden Journalistinnen waren in den Sommer- und Herbstmonaten in ganz Norddeutschland für den Podcast „Stempelhengste – Väter unserer Reitsportlegenden“ unterwegs und haben führende Züchter, Reiter und Pferdebesitzer interviewt. „Jedes Gespräch für sich war einzigartig und bei allen Begegnungen entstanden neue Geschichten“, berichtet Tenz. Über die Hengste werden Details erzählt, die bewegen, zum Lachen bringen und staunen lassen.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang