Gymnastikstunde: Übergänge reiten

Umso vielseitiger die Ausbildung der jungen Pferde, desto besser werden sie auf ihre Sportkarriere vorbereitet.

In einer dreiteiligen Serie in Zusammenarbeit mit der FN und dem DOKR geht Frank Ostholt auf die vielseitige Grundausbildung von jungen Pferden im Alter von vier bis acht Jahren ein. Im ersten Teil steht die Dressurarbeit im Vordergrund.

4-jähriges Pferd

 

Grundlegendes

Ein vierjähriges Pferd muss noch an Muskulatur aufbauen. Bei einem Pferd in dem Alter geht es in der Ausbildung darum, dass es langsam an die Hilfen kommt, Vertrauen in den Reiter bekommt, ihn akzeptiert, dass es geradegerichtet ist, zieht, also an die Hand ran und vorwärts geht. Für die Durchlässigkeit können wir mit einem Vierjährigen vor allem Übergänge reiten.

Lesen Sie als Premium-Kunde den ganzen Artikel
und nutzen Sie viele weitere Vorteile

Ihre Meinung!

comments powered by Disqus

Ähnliche Artikel

Zum Seitenanfang